Unsere Leistungen

Unser Leistungsportfolio umfasst die Reparatur, Sanierung, Verstärkung und dekorative Gestaltung von Fußböden, durch Beschichtung mit Flüssigkunststoffen wie Epoxidharz oder Polyurethan, den Einbau von Gewässerschutzbeschichtungen nach den WHG und AwSV Anforderungen, die Herstellung von ESD Fußböden mit speziellen Ableitwiderständen zum Bauteil- und Personenschutz, innovative Systeme zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit von Böden gegen Abrieb, Verschleiss und Zerstörung, sowie den dafür notwendigen Einbau von Beton und Estrich.

1. Unverbindlicher Vor-Ort-Termin.

Bei einem unverbindlichen Vor-Ort-Termin ermitteln wir zunächst die verschiedenen, speziellen Anforderungen, die Produktion, Produktionsmittel sowie die betreffenden Nutzer an den neuen Boden in der Industriehalle unseres Kunden stellen..

2. Untergrund Analyse

Der Zustand der vorhandenen Untergründe wird geprüft und bewertet. Das ermöglicht eine umfassende und detaillierte Beschreibung der Beschichtung oder des gesamten Fußbodensystems hinsichtlich technischer, optischer, gesetzlicher und weiterer Qualitätsanforderungen. In der Regel nehmen unsere Bauleiter eine solche Analyse vor. Bei Bedarf werden externe Sachverständige hinzugezogen.

3. Individuelle Systemlösung

Auf der Grundlage der zuvor durchgeführten Analyse erarbeiten wir für unseren Kunden verschiedene Systemlösungen. Dabei berücksichtigen wir sowohl die geplante Lebensdauer des Industriebodens als auch die Kosten sowie andere für den Kunden wichtige Faktoren. Bei der Planung werden alle für die Erstellung der gewünschten Systeme notwendigen Arbeitsgänge erfasst, und so detailliert definiert und beschrieben, dass die gewünschte Qualität gewährleistet ist. Dieser Vorgang umfasst sowohl unser eigenes als auch jedes andere verbundene Gewerk. In einem individuellen Beratungsgespräch mit ihm stellen wir dann die Vor- und Nachteile der diversen Lösungen gegenüber.

4. Professioneller Einbau

Die geplanten Fußbodensysteme werden durch unsere erfahrenen Spezialisten sorgfältig, überwiegend in Handarbeit präzise eingebaut. Dabei kommen nur wertbeständige Materialien von zertifizierten Herstellern zum Einsatz. Die in diesem Zusammenhang genutzten Verfahren sind lange erprobt, werden laufend auf mögliche Aktualisierungen überprüft und bei Bedarf angepasst.

Erfahrung und Spezialisierung.

Unser Erfolg wäre nicht möglich ohne unsere Mitarbeiter und Partner. Die Aufträge unserer Kunden setzen wir überwiegend mit langjährigen, hoch qualifizierten und laufend geschulten Facharbeitern sowie Werkvertragspartnern fachgerecht um.

Diese werden von erfahrenen Vorarbeitern und Spezialisten angeleitet. Die Qualitätssicherung erfolgt durch unsere Führungskräfte, die Bauingenieure, Bautechniker oder Meister aus Bauberufen sind.

Erprobte und hochwertige Materialien.

Bei der Realisierung der Projekte verwenden wir ausschließlich erprobte Materialien auf der Basis hochwertiger Rohstoffe, die wir von namhaften und zertifizierten Herstellern beziehen.

Ihre Vorteile

Standardtragschichten wie Beton und Estrich, lassen sich durch die speziellen Flüssigkunststoffe schnell und sicher sanieren oder gezielt an die vielfältigen Anforderungen einer modernen Produktion anpassen. Nach kurzer Ausführungszeit, zum Beispiel über Nacht oder an Wochenenden erhält der Industriefußboden seine neuen Eigenschaften und ist dann:

Rutschsicher.

Ableitfähig.

Für Rein- und Reinsträume.

Nach WHG §62, §63.

Chemikalienbeständig.

Mechanisch hoch belastbar.

Mit erhöhter Ebenheit.

Und vieles mehr.

Dicht.

Hygienisch.

Farbig und dekorativ.